Montag, 23. April 2012

Blumenkette

Hallo ihr Lieben,

Der Sommer naht und gerade zu dieser Zeit trage ich nichts lieber, als Blumen. Blumenmuster, Blumen im Haar, Blumenringe, Blumenketten :)

Sozusagen als Willkommens-Geschenk gibt es aus diesem Grund heute eine Anleitung, um eine tolle Blumenkette selber zu machen.



Ihr braucht:


  • Stoff in der Farbe eurer Wahl
  • Filz oder einen zweiten, etwas festeren Stoff
  • Heißklebepistole
  • Kette aus dem Bastelladen oder alte, nicht mehr gebrauchte Kette
  • Stoffschere
  • Stift






Zuerst schneidet ihr aus dem Filz 3 kleine Kreise( hier in weiß) aus. Je größer die Blumen werden sollen, desto größer schneidet ihr die Kreise (die Blume wird am Ende allerdings noch ein Stück größer sein als der Kreis selber). Meine Kreise haben einen Durchmesser von ca. 4cm.
Diese 3 Kreise bilden die Basis für die Blumen.

Als zweites schneidet ihr aus eurem Stoff( hier in grau) ca. 15-20 Kreise (pro Blume, insgesamt also ca. 45) der gleichen Größe aus.

Nun gebt ihr auf den Stoffkreis ein paar Tropfen Kleber, und drückt ihn mit den Fingern so zusammen, dass eine kleine Blüte entsteht.

Dies wiederholt ihr mit allen Stoffkreisen.

Anschließend werden auf jeden Filzkreis  wie oben schon erwähnt ca. 15-20 der kleinen Blüten geklebt. Achtet darauf, dass ihr die Blüten so aufklebt, dass die Blume am Ende einigermaßen rund ist ;)

 Diesen Vorgang wiederholt ihr mit allen 3 Blüten!


Wenn ihr fertig seit, befestigt ihr die Kette auf der Rückseite der zwei äußeren Blumen mithilfe des Heißklebers, legt die dritte Blume in die Mitte und verbindet sie mit den Äußeren durch ein Stück festen Stoff oder Filz. (siehe Bild)

Fertig ist eure neue, selbstgemacht Blumenkette :))


Kommentare:

  1. Du hast wirklich tolle Ideen! Weiter so! Sobald ich Zeit finde, werd ich versuchen die Kette nachzumachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Absolut inspirierender Blog. Ich bin total begeistert. Dein Fahrrad sieht richtig klasse aus und die Gaderobenidee muss ich unbedingt nachmachen. ;)
    Bitte mehr davon. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ganz tolles Ergebnis! Ich habe eine ähnliche gemacht:). Ich finde deinen Blog sehr gut, ich folge dir.

    Ich habe auch einen DIY-Blog, es würde mich freuen, wenn du ihn dir bei
    Gelegenheit anguckst.

    Johanna von http://www.varietyoffashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. This is really interesting, You're a very skilled blogger. I have joined your feed and look forward to seeking more of your fantastic post. Also, I have shared your website in my social networks!

    My web site; dental plan

    AntwortenLöschen