Montag, 4. Juni 2012

Brace yourself, summer is coming!

Bei den Temperaturen der vergangenen Tage stieg meine Sommerlaune auf 100%, und was passt da besser, als den alten Bikini von letztem Jahr neu aufleben zu lassen?

Wie?

Mit Spitze natürlich, wie sollte es anders sein?

Ihr braucht lediglich 
ein dünnes Band aus Spitzenstoff, 
ein paar Stecknadeln und 
bestenfalls eine Nähmaschine. 
Funktioniert natürlich auch ohne, ist aber nur was für die Geduldigen unter uns ;)


Die Spitze wird an den Saum des Unter- und des Oberteils gepinnt und festgenäht.
Einfacher geht's nun wirklich nicht ;)


Im Moment lässt das Wetter ja wieder zu wünschen übrig. Aber ich freue mich dennoch auf die kommenden Sommermonate, in denen ich meinen DIY-Spitzen-Bikini am Badesee zur Schau stellen kann!


Habt einen sommerlichen Tag und lasst euch vom Regen nicht unter kriegen!

Kommentare:

  1. Aw Julia das sieht SO schön aus :)

    AntwortenLöschen
  2. super. ich fühl mich immer ganz klein und belanglos, in gegenwart von so viel kreativität.

    AntwortenLöschen